Franziska MairBianca Sánchez’ Yogaweg begann vor einigen Jahren in einem Surfcamp in Andalusien. Nachdem sie in unterschiedliche Yogastile hineingeschnuppert hatte, entschied sie sich, ihre Begeisterung für Yoga zu teilen. Sie unterrichtet Gruppen und Personal-Yoga sowie Aerial Yoga in ihrem kleinen Studio in der Nähe von Erding. 2020 absolvierte sie die Anusara® Yogalehrerausbildung Barbra Noh in München.

Im Anusara® Yoga wird mithilfe von biomechanischen Ausrichtungsprinzipien ein besonderer Fokus auf eine gesunde Ausrichtung in den Asanas gelegt. Dabei erhält die Tatsache, dass jeder Körper einzigartig ist, ihre besondere Wertschätzung und paart sich mit der Philosophie von Einheit und Verbundenheit. Biancas Kreativität und Lebensfreude verbindet sich in ihrem Yoga mit dem Ziel, jeden Schüler darin zu unterstützen, ein für ihn passendes, achtsames Yoga zu praktizieren. Der Schüler lernt, seine Ressourcen zu erkennen und Verantwortung für den eigenen Körper und das Handeln zu übernehmen.

(Yoga verbindet sich mit Biancas Musik, die sie seit vielen Jahren leidenschaftlich in ihrem Projekt „Ama Pola“ auslebt.)